Sound Lab

Was steckt hinter einem Filmsoundtrack? Und was, wenn ein Buch eine Stimme hätte? Auf diese Fragen werden wir in zwei Workshops eingehen, bei denen der Sound im Zentrum steht – aber vor allem eure Kreativität!

Ausgerüstet mit Mikrofone, werden wir die Klänge von Locarno einfangen. Danach werden wir uns an den Computer setzen, um einige Filmausschnitte und Bilderbücher zu vertonen. Dadurch entdecken wir die Funktionsweise einiger Audio-Video-Aufnahmeprogramme.

Alter: 9 bis 14-jährig

Programm

2., 3. und 7. August: Audio digital storytelling
Eintägige Workshops. Die Kinder werden mit Ton, Comics und Bilderbücher arbeiten.

4., 5. und 6. August / 8., 9. und 10. August: SoundScore
Workshop für die Vertonung berühmter Szenen des aktuellen Kinos, auf der Suche nach dem Ton im filmischen Bild; Dauer: drei Tage (der Besuch aller drei Tage ist verbindlich).

Wo

SUPSI-DFA, Stabile B, Locarno (Mappe)

Anmeldung

Dieser Workshop ist auf höchstens 12 TeilnehmerInnen beschränkt