Animation Lab

Wie funktioniert ein Trickfilm? Oder ein Pixar-Film? Hast du dich schon einmal gefragt, welche Technik in den Trickfilmen zum Tragen kommt? Der Workshop bietet Einblicke in die verwendeten Technologien in Form einer Reise durch die Geschichte des Trickfilms – der Weg führt von der Fotografie über das Kino hin zur Entwicklung deines eigenen Cartoon-Projektes in stop-motion.

Du wirst kleine Kurztrickfilme herstellen, indem du deiner Kreativität und deiner Handfertigkeiten freien Lauf gibst, Knetmasse, Lego und weiteres Material benutzt, welches dann dank eines speziellen Programms auf dem iPad zum Leben erweckt wird.

Alter: 6 bis 8-jährig

Ort

Palacinema, Locarno (2. Stock, Eingang in Via Conturbio) (Mappe)

Anmeldung

Dieser Workshop ist auf höchstens 16 TeilnehmerInnen beschränkt